Digitale Empathie

Digitale Empathie formuliert den Bedarf an vermittelnde Instanzen, um ein besseres Verständnis zwischen Menschen zu ermöglichen und Missverständnisse zu vermeiden. Für die Kommunikation der Zukunft wurden hier technologische Lösungsansätze entworfen, in denen die Technik aktiv mitspricht und das Übermitteln einer Botschaft durch Selektieren, Interpretieren oder Übersetzen beeinflusst. Diese Technologien sollen zukünftig in der Lage sein, mit dem Menschen zu kommunizieren und ihn zu verstehen.